2 20200430_203343 20200430_203406 20200430_203416 20200430_203946 3 4 5
Aue CIMG9030 CIMG9066 c62ee78d-6614-4763-bc90-07b7ad57ce71 h9 t3 t4

Bericht Jahreshauptversammlung am 20.2.2015

 

Am Freitag den 20.02.2015 konnte der 1.Vorsitzende Peter Schramm 27 stimmberechtigte Mitglieder der AZE Lunden-Lehe zur 57. Jahreshauptversammlung begrüßen.
Nach der Verlesung des Protokolls der JHV vom 21.02.2014, folgte der Jahresbericht des 1. Vorsitzenden Peter Schramm. Peter Schramm sprach die Mitgliederentwicklung im Jahr 2014 an und besonders erfreut ist er, über die positive Mitgliederentwicklung und Teilnahme in der Jugendgruppe. Dafür geht ein besonderer Dank an den Jugendwart Daniel Witt.Außerdem bedankte sich der 1.Vorsitzende bei den umliegenden Gemeinden für die gleiste Unterstützung und gute Zusammenarbeit im zurückliegenden Jahr 2014.
Die Angelsaison wird für die Jugendgruppe am 02.05.2015 und für die Senioren am 03.05.2015 mit dem Anangeln eröffnet. Zu dieser Veranstaltung und vielen weiteren Veranstaltungen freut sich der 1.Vorsitzende auf viele neue Mitglieder.
Das Stiftungsfest zum 57 jährigen Bestehen der AZE Lunden-Lehe findet am 14.11.2015 im Zunftlokal Lindenhof zu Lunden statt.    Nach dem Jahresbericht der Kassenwartin, erfolgte der Bericht der Kassenprüfer und die Entlastung des Vorstandes. Im Anschluss bedanke sich der 1.Vorsitzende Peter Schramm bei seinem Vorstand für die geleistete Arbeit im Jahr 2014 und er freue sich auf die weitere gute Zusammenarbeit.
Bei den anstehenden Wahlen gab es nur wenige Veränderungen. Alter und neuer 1. Vorsitzender ist Peter Schramm aus Lehe der für 2 weitere Jahre in seinem Amt wiedergewählt wurde. Neuer 2. Jugendwart wurde Peter Hentschel aus St.-Annen. 1. Kassenwartin Angela Plath, 1. Sportwart Arvids Apsitis, 2.Schriftwartin Caren Hofmann und 2. Hochseewart Thomas Möller wurden in Ihren Ämtern für zwei weitere Jahre wiedergewählt.
Der 1. Vorsitzende bedankte sich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit. Außerdem bedankte er sich nochmal bei der Fam. Seyffarth für die Unterstützung im zurückliegenden Jahr. Ein weiterer Dank ging an die Fischereiaufseher, die auch im zurückliegenden Jahr viele Kontrollen an den Gewässern durchgeführt haben.
Die Sportwarte und Jugendwarte appellierten an alle Mitglieder aktiv an den zahlreichen Veranstaltungen teilzunehmen, die 2015 angeboten werden. Das Kinderangeln für alle Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren wird am Samstag, den 20.Juni 2015 am "Hoffungssee" durchgeführt. Zum Abschluss wünschte er allen Mitgliedern viel Gesundheit und Petri Heil für das kommende Angeljahr 2015.

Mit Petri Heil David Apsitis
1. Schriftwart
Anglerzunft Eiderkante Lunden-Lehe e.V.

5px