Siegerehrung der Jugend

 

ju002 
Sieger der Jugendgruppe mit den Jugendwarten




Vor einem voll besetzten Saal im "Haus des Gastes" in Krempel wurden die erfolgreichsten Jungangler der Anglerzunft Eiderkante Lunden-Lehe geehrt.
Der 1. Vorsitzender, Peter Schramm, dankte den Jugendwarten Wolfgang Rink und Andre Sick für ihren Einsatz im abgelaufenen Angeljahr.
Voller Erwartung fieberten die Jugendlichen der Siegerehrung entgegen.
Adrian Sick aus Lunden wurde unter großem Beifall zum neuen Jugendangelkönig ausgerufen und bekam von den Jugendwarten die Königskette verliehen.
Adrian Sick fing in der Angelsaison 110 Fische und erreichte 19445 Pubnkte. Die weiteren Plätze belegten: Louis Glöde, Lunden (9125 Punkte); Luca Schubert, Lehe ( 8345); Max Schubert, Lehe (7025); Lars-Jonas Rudolph, Krempel ( 5075), Lucas Roggow, Lehe ( 4725); Bennet Pycha, Süderheistedt ( 2875); Fiete Hinte, Lehe (2450); Bendix Hinte, Lehe ( 1000); Michael Grimm ,Lunden ( 1000).
Louis Glöde fing die meisten Raubfische und den größten Fisch der Saison fing Luca Schubert mit einem Brassen von 1300 Gramm.
Beim Brandgsangeln hatte Adrian Sick ebenfalls das größte Anglerglück und sicherte sich den 1. Platz.
Erfolgreichster Jugendlicher beim Hochseeangeln wurde Michael Grimm.
Alle anwesenden Jugendlichen erhielten schöne Sachpreise für ihr Hobby.

 

5px

5px