Anangeln der AZE Lunden-Lehe am 10.05.2018 in Tielen an der Eider

 

b010




Am 10.05.2018 trafen sich 21 Angelfreunde der AZE Lunden-Lehe an der Eider in Tielen um dort ihr zweites Hegefischen in diesem Jahr durchzuführen.
Bei guten äußeren Bedingungen mit viel Sonne, leichten Wind aus Ost und Temperaturen zur Mittagszeit von ca. 20 Grad war es ein sehr schöner Vormittag an der Eider.
Die Sportwarte waren an diesem Morgen sehr über die Anzahl der Teilnehmer erfreut und es bestätigt damit auch die Arbeit und Leistung der Sportwarte in der Durchführung der Angeln in der Vergangenheit.
Auch den Fischen gefiel dieser Morgen an der Eider und schon vor dem Angeln war ersichtlich, dass es eine hervorragende Strömung gab an diesem Vormittag.
Dies sollte sich dann auch zu Beginn des Angelns bestätigen und folgerichtig wurden dann auch schnell die ersten Fische gefangen. Gefangen wurden u.a. Brassen, Barsche, Rotaugen, Kaulbarsche und einige Aale. Den größten Brassen mit ca. 1670 Gramm konnte Hans Joachim Voss an diesem Vormittag fangen.
Nach dem Angeln trafen sich dann alle Teilnehmer in der Gastwirtschaft in Tielen zum gemeinschaftlichen Knackwurst-Essen. Zum Schluss warteten dann alle mit großer Spannung auf die Auswertung des Angelns. Auf den 1. Platz und somit Sieger an diesem Tag, wurde David Apsitis mit 27970 Punkten vor Thomas Möller mit 22980 Punkten u. Arvids Apsitis mit 21220 Punkten. Jetzt freuen sich die Sportwarte euch dann, beim nächsten Hegeangeln am 10.06.2018 in Hennstedt an der Eider wieder zu sehen.
Mit Petri Heil
David Apsitis
Anglerzunft-Eiderkante Lunden-Lehe e.V.

 

  • b001
  • b002

  • b003

Simple Image Gallery Extended

5px