Jahreshauptversammlung der AZE Lunden-Lehe am 02.03.2018 im Lindenhof zu Lunden
AZE Lunden-Lehe feiert im Jahr 2018 ihr 60 jähriges Jubiläum

001




Am Freitag, den 02.03.2018 konnte der 1.Vorsitzende Peter Schramm 29 stimmberechtigte Mitglieder der AZE Lunden-Lehe zur 60. Jahreshauptversammlung begrüßen.
Im Anschluss erfolgte die Verlesung des Protokolls der JHV vom 17.02.2017 durch die 1. Schriftwartin Caren Hofmann.
In seinem Jahresbericht sprach der 1. Vorsitzende Peter Schramm die Mitgliederentwicklung im Jahr 2017 an. Im Jahr 2018 gibt es bereits einige Neuaufnahmen, in diesem Jahr entfällt zum 60 jährigen Vereinsjubiläum die Aufnahmegebühr für Neumitglieder in der AZE Lunden-Lehe.
Im Weiteren bedanke sich der 1. Vors. Peter Schramm bei David Apsitis für die geleistete Öffentlichkeits- u. Pressearbeit und bei Angela Plath für die Bearbeitung der Internetseite.
Die Angelsaison wird für die Jugendgruppe am 28.04.2018 und für die Senioren am 29.04.2018 mit dem Anangeln eröffnet. Zu dieser Veranstaltung und vielen weiteren Veranstaltungen freut sich der 1.Vorsitzende auf viele neue Mitglieder.
Das Stiftungsfest zum 60 jährigen Bestehen der AZE Lunden-Lehe findet am 10.11.2018 im „Haus des Gastes“ in Krempel statt.
Nach dem Jahresbericht des Kassenwartes folgte der Bericht der Kassenprüfer Günter Möller u. Rüdiger Pego-Sablotni. Sie beantragen die Entlastung des Kassenwartes und die des Vorstandes. Dieser Antrag wurde von der Versammlung bestätigt.
Im Anschluss bedanke sich der 1.Vorsitzende Peter Schramm bei seinem Vorstand für die geleistete Arbeit im Jahr 2017 und er freue sich auf die weitere gute Zusammenarbeit. Ein weiterer Dank ging an den LSFV Schleswig-Holstein für die zurückliegende geleistete Unterstützung bei der Erstellung der „Neuen“ Satzung der AZE.
Im Anschluss erfolgten die Wahlen. Alter und neuer 2. Vorsitzender und 1.Hochseewart ist Hans-Dieter Faulwetter aus Krempel der für 2 weitere Jahre in seinem Amt wiedergewählt wurde. Auch Caren Hofmann (1.Schriftwartin), Wolfgang Rink (2.Schriftwart), Angela Plath (2. Kassenwartin), Heiko Seyffarth (2.Sportwart), Lars Seyffarth (1.Gewässerwart), Rouven Hofmann (2. Gewässerwart) und Andre Sick (2. Jugendwart) wurden in Ihren Ämtern wiedergewählt.
Ein weiterer Dank ging an die Fischereiaufseher Hans-Dieter Faulwetter, Daniel Witt und David Apsitis, die auch im zurückliegenden Jahr viele Kontrollen an den Gewässern durchgeführt haben.
Zum Abschluss in seinem Jahresbericht gibt der 1.Vorsitzende Peter Schramm bekannt, dass der Fisch des Jahres der „Dreistachlige Stichling“ ist.
Die Sportwarte appellierten an alle Mitglieder aktiv an den zahlreichen Veranstaltungen teilzunehmen, die im Jahr 2018 angeboten werden.
Das Kinderangeln für alle Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren wird am Samstag, den 16.Juni 2018 am "Hoffungssee" durchgeführt.
Zum Abschluss wünschte der 1. Vorsitzende allen Mitgliedern viel Gesundheit und Petri Heil für das kommende Angeljahr 2018.
Mit Petri Heil
Der Vorstand der Anglerzunft Eiderkante Lunden-Lehe e.V.

 

  • 002
  • 003

  • 004
  • 005

Simple Image Gallery Extended

5px